Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

ASV Gut Biß 74

Dortmund - Berghofen



Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

 

Der ASV Gut Biß 74 e.V wurde am 4.März 1974 in der Gaststätte Stahleck in Dortmund-Schüren gegründet. Der 1. Vorsitzende war Günter Bartz von

 

von einer Eintragung ins Vereinsregister wurde zu diesem Zeitpinkt Abstand genommen. Am 3.März 1980 wurden wir ein „richtiger“ Verein , wir wurden ins Vereinsregister eingetragen.

 

 Der Jahresbeitrag wurde auf 25 DM und die Aufnahmegebühr auf 40 DM festgelegt. Da die Räumlichkeiten im „Stahleck“ in Dortmund-Schüren sehr begrenzt waren zogen die Mitglieder im Mai 1977 in das „Haus Heimsoth“ um, welches bis zum heutigen Tag unser Vereinslokal geblieben ist.

 

 

 

In der Gründungsurkunde tauchte auch der Name eines Kassierers auf ,der aber nach wenigen Monaten durch unseren

 

Karlheinz Krüger ersetzt wurde.

 

Karl Heinz Krüger übte das Amt des Kassierers Beispielhaft bis zur Jahreshauptversammlung 2015 aus. Das es so eine lange Amtszeit werden würde, damit hätte er selbst nicht gerechnet.

 

Sein Nachfolger wurde der Petrijünger Paul Fleck.

 

 

 

Am 3.März 1980 wurden wir ein „richtiger“ Verein , wir wurden ins Vereinsregister eingetragen.

 

 

 

Am 1. Januar 1978 trat Wilfried Hellweg in den Verein ein. Schon

 

am 07. Januar 1979 wurde er zum 1. Vorsitzenden gewählt und hat dieses Amt bis zum heutigen Tag auch nicht abgegeben.

 

 

 

Klaus Meyring

 

der am 24.Januar 1982 Schriftführer wurde, wurde am 23.Januar 1983 zum Ge-

 

schäftsführer gewählt.

 

Mit kleineren Unterbrechungen, hat Klaus das Amt des Schriftführers bis Januar 2017 ausgeübt.

 

 

 

 Walter Scharfe wurde am 14. Januar 1989 zum Sportwart gewählt und begleitete dieses Amt bis Januar 1998, am 16.Januar 2010 konnten wir Walter

 

überreden nach dem Ausscheiden von Michael Juckel, das Amt nochmal auszufüllen . Im Januar 2016 übergab Walter das Amt an Norbert Kerschbaum weiter.

 

 

 

Am 20. Januar 2001 wurde Rolf Wucherer zum Geschäftsführer gewählt,

 

und das Amt übt er bis heute aus.

 

 

 

 

 

Von den übrigen Vorstandsmitgliedern sind einige in Erinnerung geblieben, besonders Siegfried Parlitz der Schriftführer und 2. Vorsitzender war, Peter

 

Grewe der von 1986 bis 1992 als Schriftführer, 2.Vorsitzender und Geschäftsführer uns in so mancher Monatsversammlung mit seinen Vorträgen

 

erfreut hat.

 

 

 

Nach dem plötzlichen Tot von Siegfried Parlitz, übernahm Peter Tucholksi das Amt des 2 Vorsitzenden, das er bis Januar 2016 ausübte.

 

Im Januar 2016 übernahm das Amt Marcus Hellweg.

 

 

 

 

 

So ich komme jetzt zum Schluss, dieser Bericht ist bestimmt nicht ganz vollständig und ich werde auch die eine oder andere Begebenheit übergangen

 

haben, aber nun haben sie einen kleinen Einblick unseres Vereins.

 

 

 

 

 

 

 

Petri Heil